Gipsy Christmas

Die weltweit einmalige Produktion: Gipsy Christmas trägt den Untertitel „Weihnachts-Träume“. Sowohl instrumental als auch textlich wird dieses Konzert die Besucher in die traumhafte Welt der Weihnachtszeit entführen. Ob Djangos außergewöhnliche Stimme und deren Intensität, die in den leisen Passagen an die zarten Balladen Elvis Presleys erinnert, oder die Freude der Zigeuner an der angeborenen Gipsy-Musik zum Ausdruck gebracht wird, ob eigene Musik und Texte, oder traditionelle Weihnachtslieder in Sinti-Sprache – die Reinhardt-Brüder machen ihrem Namen und den berühmten jazzigen Vorfahren alle Ehre. Der charakteristische Sound basiert auf Brillanz und Perfektion an den Gitarren, gespielt von Mike, Moro und Sascha Reinhardt. Mit Bawo Reinhardt (Keyboard u. Percussion), Thomas Bleser (drums) und natürlich dem bombastischen German Corner Symphonic Orchestra wird dieser einmalige charakteristische Sound komplettiert.

Welthits

_Foto Seydel Django Löf 17.12.2012  292263

Django Reinhardt präsentiert Filmklassiker, Rock- und Pop-Klassiker, Swing-Legenden, Highlights der Gipsy Kings und vieles mehr. Die größten Hits von Frank Sinatra, Elvis Presley, Simon & Garfunkel, Louis Armstrong und Tom Jones leben innerhalb dieser Produktion wieder neu auf, intoniert von einem außergewöhnlichen Orchester und Chor in Harmonie mit einer der besten europäischen Sinti-Formationen.

Las-Vegas-Show

Wenn der Spot auf Django Reinhardt gerichtet ist, werden Sie in die Zeit der 60/70er Jahre zurückversetzt. Ein bombastisches Orchester mit Chor wird das Opening der legendären Las-Vegas-Show von Elvis Presley erklingen und das Jahr 1969, in dem diese Show zum ersten Mal von Elvis in Las Vegas präsentiert wurde, wieder aufleben lassen. Django Reinhardt war der erste Musiker in Europa, der diese Show für großes Orchester von Professor Schild aus Köln arrangieren ließ. All die legendären Titel von Elvis und einiger seiner damaligen Weggefährten sind Bestandteil dieser legänderen “Tribute to the King”-Show.